Sie sind hier

Marketing-Staatspreis

0

Marketing-Staatspreis

Erstellt von Bernhard Gily on 03/02/2017 - 14:00
 

Der Wettbewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für innovatives, strategisches Marketing in Österreich ist eröffnet. Die Marketingkonzepte können ab sofort und bis 7. April 2017 online unter www.staatspreis-marketing.at eingereicht werden. Das Wirtschaftsministerium hat ab sofort den „Staatspreis Marketing 2017” ausgeschrieben. Die höchste Auszeichnung der Republik Österreich für besonders nachhaltige und innovative Marketingleistung wird alle zwei Jahre von einer Experten-Jury ausgewählt und durch das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft überreicht.

Unternehmen aus allen Wirtschaftsbranchen, Agenturen, Institutionen, Organisationen und Verbänden sind eingeladen, bis Anfang April ihre besten Marketingprojekte in mehreren Kategorien einzureichen (s. Box). Die Jury vergibt außerdem je einen Sonderpreis für ausgezeichnete Marketingleistungen auf den Gebieten Start-up-Marketing, Dialogmarketing bzw. Event Marketing.

Ausgezeichnete Qualität  

Für die Zuerkennung des Staatspreises Marketing sind weder Unternehmensgröße noch Branche oder Budgethöhe entscheidend: Ausgezeichnet werden Qualität, betriebswirtschaftliche Relevanz und Innovationsgrad. Voraussetzung ist eine Marketingleistung, die im Zeitraum von Anfang 2015 bis Ende 2016 realisiert wurde und einen markanten Unternehmenserfolg bewirkt hat. Die erbrachte Marketingleistung kann regional, national oder auch international – mit deutlichem Bezug zum Standort Österreich – sein.

Alle Infos, Ausschreibungstext sowie die Möglichkeit zur Einreichung finden Sie unter: www.staatspreis-marketing.at

Der Staatspreis Marketing 2017 ist ausgeschrieben und die große Chance auch für Österreichs Kleinunternehmen, Start-ups, Dialog-Marketers – und dieses Jahr neu: für Event-Marketers. Ende der Einreichfrist ist der 7. April. Neben den sechs Hauptkategorien Public Services und NPO, Private Services, Handel, Produktion, Kleinunternehmen und Exportmarketing ist die Einreichung auch in drei Sonderkategorien möglich.
 
Event-Marketing als Wirtschaftsmotor
Dieses Jahr neu ist die Sonderpreis-Auszeichnung für besonders erfolgreiche Event-Marketing-Konzepte. Sie wird präsentiert von der Fachhochschule St. Pölten, mit einem starken Ausbildungsschwerpunkt in Eventmanagement, und Emba, dem Branchenverband der führenden Live-Marketing-Agenturen Österreichs. 

"Damit haben wir einen weiteren Meilenstein als maßgebende Ausbildung für Eventmanagement gesetzt", freut sich Harald Rametsteiner, Lehrgangsleiter für Eventmanagement, über die erfolgreiche Initiative. Auch Martin Brezovich, Vorsitzender und Vorstand der Emba – best in Live-Marketing, begrüßt die Staatspreis-Kooperation: "Live-Marketing ist Marketingtool, Wirtschaftsmotor und Impulsgeber für zahlreiche Branchen. Kunst und Kultur, Sport oder Tourismus, Live-Marketing setzt Leistungen in Szene und verankert Marketingbotschaften auf emotionaler Ebene und damit nachhaltig und bleibend. Der Sonderpreis ist ein wichtiges Signal für die Anerkennung der Leistungen unsere Branche."
 
Ausgezeichnetes Dialogmarketing und Start-up-Marketing
Partner des Sonderpreises Dialogmarketing ist der Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ). Bereits 2015 hat eine innovative Strategie diesen Preis mit nach Hause nehmen dürfen: Die Rote Nasen Clowndoctors haben gemeinsam mit der Agentur Direct Mind Ausgezeichnetes geleistet. „Der Staatspreis Marketing und der Sonderpreis für Dialog Marketing sind hohe Auszeichnungen für exzellente Leistungen. Es gehört Mut dazu, sich mit den Besten zu messen. Aber Mut kann sich bekanntlich lohnen“, motiviert DMVÖ-Präsident Anton Jenzer zu zahlreichen Einreichungen. Der Sonderpreis der Jury für die beste Start-up-Strategie erhielt 2015 das Projekt „Dachmarke Linzer Stadthonig“. Dabei fand die ImkerInnenkooperative Unterstützung von der Medienschmiede Werbeagentur. Auch 2017 wird der Sonderpreis Start-up-Marketing präsentiert vom Austria Wirtschaftsservice AWS.
 
Staatspeis Marketing-Gala
Die Verleihung des Staatspreis Marketing 2017 findet im Rahmen des Marketingtags am 12. Juni statt – organisiert von der Austrian Marketing Confederation AMC. Das Ereignis stehe heuer ganz im Zeichen österreichischer Innovationen und Traditionen: Gewidmet all jenen, die Neues schaffen und Gutes bewahren.
 
Alle Informationen zum Staatspreis 2017, den vollständigen Ausschreibungstext sowie die Möglichkeit zur Einreichung finden Sie unter www.staatspreis-marketing.at.

!!Die Einreichungen zum Staatspreis Marketing 2017 sind in vollem Gange. Aufgrund des großen Interesses wird die Einreichfrist nun bis 21. April verlängert!!