Sie sind hier

Andreas Stöckl

Haupt-Reiter

Background Profile

Über mich

Als Mathematiker beschäftige ich mich mit Verfahren zur Daten- und Textanalyse und ihren Anwendungen in der Kommunikationstechnologie. Als Lehrender vermittle Inhalte aus den Bereichen Content Management und Semantisches Web. Als Geschäftsführer einer Internetagentur realisiere ich Content Management und e-commerce Projekte.

Profilfoto

Persönliche Details

Land: 
Austria
Stadt: 
Luftenberg
PLZ: 
4225

Ausbildung

Universität LInz
Dr.
1990 bis 1994
Linz
Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften
Universität Linz
Mag.
1985 bis 1990
Linz
Lehramtsstudium Mathematik / Physik
Universität Linz
Dipl.Ing.
1985 bis 1990
Linz
Technische Mathematik

Sprachen

Gut

Skills

Interessen

Berufserfahrung

FH OÖ
Professor
Februar, 2003
Hagenberg
Forschung und Lehre in den Bereichen Content Management und Webanwendungen. Aktueller Forschungsschwerpunkt ist die Semantische Textanalyse mittels Machine Learning Verfahren.
Cyberhouse GmbH
Geschäftsführer
Januar, 2001
Linz
Als Internetagentur realisiert Cyberhouse Inter- und Intranetprojekte sowie Onlineshop Lösungen für mittlere und größere Unternehmen und Organisationen.
Dr. Maaß & Dr. Stöckl Consulting
Geschäftsführer
Januar, 1996 to Dezember, 2001
Linz
Konzeption und Entwicklung von Lernsoftware und Multimediaanwendungen für Unternehmen und Schüler auf CD-ROM.
Universität
Universitätsassistent
September, 1990 to Mai, 1996
Linz
Forschung und Lehre im Bereich Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie

Meine berufliche Expertise

Content Management Systeme
Ich biete Auswahl und Konzeption von Content Management Systemen für Webprojekte. Neben meiner Vorlesungstätigkeit in diesem Bereich in den letzten 14 Jahren habe ich einige Lehrbücher und Artikel zu diesem Thema verfasst (z.B. http://research.fh-ooe.at/de/publication/3875). In der Praxis realisiere ich mit meiner Agentur Cyberhouse Projekte mit diversen Systemen.
Sematische Textanalyse
Einer meiner Forschungsschwerpunkt ist die automatisierte Analyse und Verarbeitung großer Textmengen, wie sie in Webanwendungen typischerweise vorkommen. Eine grundlegende Schwierigkeit der Wissensverwaltung in Unternehmen ist die Strukturierung und Klassifikation dieser Inhalte. Ein von mir geleitetes Forschungsprojekt in diesem Bereich war "Linked Data im Unternehmenseinsatz" (http://research.fh-ooe.at/de/project/879).

Auszeichnungen

2013
CONSTANTINUS AWARD
Standardsoftware und Cloud Services (2. Platz)
2008
BIENE Award (Cyberhouse)
Silberne BIENE
2001
OÖ Jungunternehmerpreis (Cyberhouse)
Wettbewerbsfähiger mit neuen Medien Platz 1